Posaunenchor

Der Posaunenchor der Kirchgemeinde spielte, der Überlieferung nach
am 1. Advent des Jahres 1928 das erste Mal in der Öffentlichkeit. Der Chor bestand aus 9 Bläsern, alles Männer im besten Alter.
Im Laufe seines Bestehens erlebte der Chor Höhen und Tiefen.

Unsere Kirchgemeinde und damit ihr Posaunenchor ist Mitglied der „Sächsischen Posaunenmission e. V.“ Dadurch erhalten wir Unterstützung bei der bläserischen Weiterbildung in Form von Rüstzeiten und Wochenendseminaren sowie Zugang zu umfangreichem Notenmaterial und Unterstützung durch hauptamtliche Posaunenwarte.

Aktuell spielen in unserem Posaunenchor vier Bläserinnen und Bläser mit ihren Instrumenten. Wir sind eine engagierte und fröhliche Truppe und bereichern mit unseren Klängen manchen Gottesdienst. Auch bei musikalischen Einsätzen innerhalb unserer Region wie Musik auf dem Werdauer Weihnachtsmarkt, Gottesdienst zu Himmelfahrt in der Heimstätte Sichem und Pfingsten zum Autogottesdienst an der Koberbachtalsperre sind wir präsent. Den bläserischen Höhepunkt des Jahres, einen Bläsergottesdienst zur Jahreslosung, können wir nicht mehr allein gestalten. Dazu schließen wir uns mit den Chören der Kirchgemeinden Ruppertsgrün-Beiersdorf und Langenhessen-Oberalbertsdorf zusammen.

Dafür braucht es natürlich eine ausgiebige Probenarbeit. Diese findet regelmäßig montags 19.00 Uhr im Gemeindehaus oder in der Kirche statt.

Sollten Sie jetzt Lust bekommen haben, bei uns mitzutun, laden wir herzlichst ein. Setzen Sie sich mit unserem Chorleiter Hans-Jürgen Dietel in Verbindung oder melden Sie sich im Pfarramt. Instrumente stehen genügend zur Verfügung.Wir freuen uns auf Sie!



Es gibt nichts Gutes außer man tuuuut! es.

Jahreslosung 2022

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.

Ev.-luth. Kirche Steinpleis

Kirchgasse 7
08412 Werdau