Ev.- Luth. Schwesterkirchgemeinden Werdau/Leubnitz, Königswalde, Steinpleis

HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN
auf der gemeinsamen Internetseite der Schwesterkirchen Werdau/ Leubnitz, Königswalde
und Steinpleis

Mrienkirche WerdauKapelle LeubnitzKirche KönigswaldeKirche Steinpleis

Aufgrund der gegenwärtigen Situation können Gottesdienste und Veranstaltungen nicht stattfinden.
Zu den jeweiligen Gottesdienst- Zeiten sind jedoch die Kirchen in Königswalde und in Steinpleis, sowie
die Kapelle in Leubnitz und das Gemeindezentrum Werdau geöffnet: zur Besinnung, Andacht und Stille.

Monatsspruch für April:
Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.
Kol 1,15 (E)

Seit dem 1.1.2020 haben sich die Kirchgemeinden Werdau und Königswalde aufgrund der Strukturreform in unserer Landeskirche zur Ev.- Luth. Kirchgemeinde Werdau-Königswalde vereint. In unserer Region erfolgten weiterhin die Vereinigungen der Kirchgemeinden Langenhessen und Oberalbertsdorf sowie Beiersdorf und Ruppertsgrün. Mit ihnen und den drei Kirchgemeinden Langenbernsdorf, Steinpleis und Trünzig bilden wir seit diesem Jahr auch ein neues Schwesterkirchverhältnis. Einerseits ist diese Struktur der sich ändernden Situation (zahlenmäßig kleiner werdende Gemeinden) geschuldet, zugleich wollten wir mit dem Status der Schwesterkirchen als eigene Rechtsträger die Selbständigkeit der Gemeinden so weit wie möglich erhalten. Unser Anliegen ist dabei, das Gemeindeleben vor Ort zu stärken, weil wir Menschen eine Zugehörigkeit brauchen, wo wir uns zu Hause fühlen, wo wir unseren Platz haben. Andererseits wollen wir das ausbauen, was wir zukünftig im Schwesterkirchverbund gemeinsam tun und auch zusammenfassen können. Das braucht Zeit und geht nur Schritt für Schritt. So bezieht sich diese Web-Seite auch weiterhin wie bisher zunächst auf die Gemeinden Werdau-Königswald und Steinpleis.

| Impressum/Datenschutzerklärung | ©2010